Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

Hans-Dieter dreht schnelle Runde im FRAPORT Preis – Championat von Frankfurt nach Baden-Württemberg

Hans-Dieter dreht schnelle Runde im FRAPORT Preis – Championat von Frankfurt nach Baden-Württemberg

20.12.2014

Frankfurt - Das erste Weltranglistenspringen des Internationalen Festhallen Reitturniers in Frankfurt ging nach Baden-Württemberg: „Hansi“ Hans-Dieter Dreher aus Eimeldingen ritt Cool and Easy zu einem bejubelten Sieg im FRAPORT Preis – Championat von Frankfurt. Der Name ist offenbar Programm; in 36,93 Sekunden sausten der Holsteiner Schimmelhengst und sein Reiter scheinbar „ lässig und leicht“ durch das Stechen.

20.12.2014
„Herzi“ gewinnt in Frankfurt

„Herzi“ gewinnt in Frankfurt

19.12.2014

Frankfurt - Ulla Salzgeber, zweimalige Mannschafts-Olympiasiegerin aus Blonhofen hat beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt den Grand Prix de Dressage, präsentiert vom Bankhaus Metzler gewonnen. Mit 74,88 Prozent setzte sich die Dressurreiterin auf dem 15 Jahre alten rheinischen Wallach Herzruf`s Erbe in der ersten großen Prüfung der CDI-Tour durch. Ja, zufrieden sei sie schon, ließ Salzgeber wissen, ärgerte sich gleichwohl über Fehler in den Einerwechseln.

19.12.2014
„Born to be Wild“ und „Vulcano – unsere Welt“ begeistern in der Festhalle

„Born to be Wild“ und „Vulcano – unsere Welt“ begeistern in der Festhalle

19.12.2014

Er ist ein absoluter Höhepunkt des Internationalen Festhallen Reitturniers in Frankfurt: Der Show-Wettkampf der hessischen Reit- und Fahrvereine, präsentiert vom Land Hessen im Preis des Pferdesportjournals. Restlos begeistert feierten die Zuschauer sieben originelle und außergewöhnliche Schaubilder, die mit viel Aufwand und etlichen Stunden Arbeit und Proben in den Vereinen entstanden.

19.12.2014
 ST-Masters für ein Damen-Duo

ST-Masters für ein Damen-Duo

18.12.2014

Frankfurt – Das erste Finale in Frankfurt ist entschieden: Stefanie Kerner und Marie Bachmann aus Bruchköbel haben das ST-Masters Dressur für Trainer und Schüler gewonnen. Die renommierte Prüfung des Hessentages beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt bestimmte den schwungvollen Auftakt des CDI/ CSI in der vorweihnachtlich-festlich geschmückten Festhalle.

18.12.2014
Dressurpferde in Frankfurt am schnellsten – Kiss Me und Forward Looking trafen als erste ein

Dressurpferde in Frankfurt am schnellsten – Kiss Me und Forward Looking trafen als erste ein

17.12.2014

Frankfurt – Die Ersten, die das „Pferdehotel“ in der Frankfurter Messe bezogen, waren Dressurpferde. Dorothee Schneiders vierbeinige Mitarbeiter trafen wohlbehalten im Stalltrakt des Internationalen Frankfurter Festhallen Reitturniers ein, besahen sich ihre Boxen und nahmen gelassen einen ersten „Imbiss“. Jungtalent Kiss Me und die schon routiniertere Forward Looking treten in Frankfurt beim Internationalen Festhallen Reitturnier vom 18. – 21. Dezember an.

17.12.2014
Ein Festwochenende für den Pferdesport – Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt

Ein Festwochenende für den Pferdesport – Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt

16.12.2014

Frankfurt – Der Countdown läuft für internationalen Pferdesport, für den Hessentag, die Show und die große Ausstellung am schönsten Treffpunkt überhaupt für Pferdesportfans – in der Frankfurter Festhalle. Vom 18. – 21. Dezember geht es in der Mainmetropole um allerfeinsten Sport im Springen und in der Dressur in der weihnachtlich dekorierten Halle. Und die Dotierung von 370.000 Euro sowie der Etat von 1,8 Millionen Euro unterstreichen, welche Bedeutung das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt entfaltet.

16.12.2014
Treffen der Sieger bei den VR Classics

Treffen der Sieger bei den VR Classics

10.12.2014

Neumünster – Diese Nachricht klingt vielversprechend: Sechs Reitvereine aus Schleswig-Holstein haben sich bislang für den Show-Wettbewerb der Volksbanken Raiffeisenbanken und easyCredit bei den VR Classics vom 12. – 15. Februar 2015 angemeldet und es sind lauter „Giganten“ dieses Kult-Wettbewerbs. Alle Clubs haben den Wettbewerb in der Vergangenheit bereits als Jurysieger oder Publikumsliebling beendet!

10.12.2014

PST Marketing