Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

Super-Jahrgang bei SWN hilft Schülern in den Sattel

Super-Jahrgang bei SWN hilft Schülern in den Sattel

15.07.2015

Neumünster/ Mühlen– Die Zeugnisse sind da: Die jungen Reitschüler aus der Freiherr von Stein-Schule Neumünster haben nach einem in vielfacher Hinsicht lehrreichen Schuljahr ihre Urkunden über die erfolgreiche Teilnahme am Projekt „SWN hilft Schülern in den Sattel“ erhalten. Jeden Montag schwangen sich die Schüler in den Sattel, putzten Pferde, lernten auf Sättel und Zaumzeug und vor allem auf die Pferde und Ponys zu achten.

15.07.2015
DKB-Riders Tour: Kamal Bahamdan Sieger der dritten Etappe – Janne Friederike Meyer baut Führung aus

DKB-Riders Tour: Kamal Bahamdan Sieger der dritten Etappe – Janne Friederike Meyer baut Führung aus

24.05.2015

(Wiesbaden) Der Sieger stimmte ein Loblied auf seine Stute Noblesse des Tess an. Auf die Frage, was er über die Selle Francais-Stute sagen könne, antwortete Kamal Bahamdan (Saudi-Arabien) mit einer Gegenfrage: „Wie lange haben wir Zeit?“ Sie sei unglaublich, einfach immer bereit für ihren Reiter zu kämpfen – kurz und gut ein tolles Pferd. Eine Einschätzung die der zweitplatzierte Christian Ahlmann (Marl) teilt, was seinen Taloubet Z anbelangt. „Das war sein fünftes oder sechstes Turnier nach der Pause und er hat seine ganze Qualität gezeigt. Er denkt immer mit und manchmal denkt er zu weit voraus...“

24.05.2015
Girl`s Day – Katharina Offel gewinnt Qualifikation zur DKB-Riders Tour

Girl`s Day – Katharina Offel gewinnt Qualifikation zur DKB-Riders Tour

24.05.2015

(Wiesbaden) Sie gewann mit ihrem „Freund“, der Charlie heißt, ein westfälischer Schimmelwallach ist und 12 Lenze zählt: Katharina Offel, in Rosenheim geboren, für die Ukraine startend und in den Niederlanden nahe Maastricht seit kurzem zuhause, hat die Qualifikation zur DKB-Riders Tour in Wiesbaden gewonnen. In fehlerfreien 38,22 Sekunden flitzten Pferd und Reiterin durch das Stechen im Preis des hessischen Ministerpräsidenten.

24.05.2015
Mit Elan nach Wiesbaden – DKB-Riders Tour

Mit Elan nach Wiesbaden – DKB-Riders Tour

21.05.2015

(Wiesbaden) Das Internationale Wiesbadener Pfingstturnier vom 22. – 25. Mai ist eine der schönsten und traditionsreichsten Etappen der DKB-Riders Tour, die seit dem Premierenjahr der Tour in Wiesbaden zu Gast ist und nun mittlerweile zum 15. Mal Station im Schlosspark Wiesbaden-Biebrich macht. Internationalität, Flair, Sportlicher Anspruch und Akzeptanz der Zuschauer – all das macht Wiesbaden zu einer hervorragenden Station für die renommierte internationale Springsportserie in Deutschland.

21.05.2015
Janne Friederike Meyer neue Ranking-Spitze der DKB-Riders Tour

Janne Friederike Meyer neue Ranking-Spitze der DKB-Riders Tour

17.05.2015

(Hamburg) Die Spitze des Rankings eroberte eine Frau: Janne Friederike Meyer aus Hamburg ritt in der zweiten Wertungsprüfung der laufenden DKB-Riders Tour-Saison in Hamburg auf den vierten Rang und baute ihr Punktekonto auf 30 Zähler aus. Das Tüpfelchen auf dem i an einem für Meyer perfekten Wochenende. Der Jubel rund um den traditionsreichen Parcours für Meyer und ihre erst acht Jahre alte Stute Cellagon Anna nach der Runde im 1250 Meter langen Derbyparcours wurde genauso laut und ausgiebig bejubelt wie die des Derbysiegers Christian Glienewinkel aus Celle.

17.05.2015
Ottens, Thieme, Meyer vorn in der zweiten Qualifikation der DKB-Riders Tour

Ottens, Thieme, Meyer vorn in der zweiten Qualifikation der DKB-Riders Tour

15.05.2015

(Hamburg)Drei Routiniers eroberten das „Podium“ in der zweiten Qualifikation zur Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour und der Sieger war eine echte Überraschung für etliche Zuschauer, denn der 52-jährige Hans-Jörn Ottens aus Loxstedt ist zwar seit etlichen Jahren Profi, gleichwohl bestimmt er nicht jedes Wochenende die Schlagzeilen. „Ich bin echt froh, dass ich noch so ins Derbyfeld hineingerutscht bin,“ freute sich Ottens über die fehlerfreie und schnelle Runde mit dem acht Jahre alten Brandenburger DSP Crashman im Preis der Deutschen Kreditbank AG.

15.05.2015
DKB-Riders Tour – Mario Stevens macht großen Schritt Richtung Deutsches Spring-Derby

DKB-Riders Tour – Mario Stevens macht großen Schritt Richtung Deutsches Spring-Derby

14.05.2015

(Hamburg) Das Deutsche Spring- und Dressur-Derby vom 13. – 17. Mai 2015 ist die wohl spektakulärste Etappe der DKB-Riders Tour. Es geht in Hamburg erneut im ungewöhnlichsten Parcours der Welt um Punkte, Preisgeld und Prestige. Erstmals ist das Deutsche Spring-Derby als Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour mit 120.000 Euro Preisgeld dotiert. Auch der Führende der Serie, David Will aus Pfungstadt, der sich seine ersten 20 Punkte in Hagen a.T.W. bei der ersten Station der Serie sicherte, hat sich Hamburgs aufregende Etappe auf die Fahnen geschrieben.

14.05.2015

PST Marketing